Multifunktions-Warngerät GMS plus

Das flexible Zwei-Kanal-Messsystem GMS plus ist für die Gas- und Temperaturüberwachung von bis zu zwei Räumen und unterschiedlichen Gasen konzipiert.

Das Multifunktions-Warngerät GMS plus verwendet ein oder zwei bewährte Chloratekt-Sensoren zur Messung von Chlorgas, Chlordioxid und Ozon. Zur Messung weiterer Gase können auch andere Sensoren mit mA-Ausgang verwendet werden. Die Raumtemperatur wird mit Pt 1000 Sensoren erfasst. In dem Chloratekt-Gassensor befindet sich ein Elektrodenstab, der ständig mit Elektrolyt befeuchtet wird. Dazu dient ein Docht, der aus einem transparenten Vorratsbehälter Elektrolyt ansaugt.

Die Füllung des Elektrolyts ist für ca. sechs (Cl₂/ClO₂) bzw. drei Monate (O₃) Dauerbetrieb ausgelegt und kann sehr einfach nachgefüllt werden. Bei einem Gasaustritt wird durch eine elektrochemische Reaktion auf dem Elektrodenstab ein Depolarisationsstrom erzeugt, dessen Stärke ein Mass für die Gaskonzentration in der Luft ist.

Wartungsfreie mA-Sensoren

 

Zurück
de_DEGerman
fr_FRFrench de_DEGerman